KOMPETENT. ERFAHREN. SICHER.

   

Computergestützte 3D. Implantatplanung

 

Im Mittelpunkt unserer implantologischen Tätigkeit, einem Schwerpunkt unserer Praxis, steht nicht zuletzt durch jahrzehntelange Erfahrung stets die optimale Sicherheit und ein planbares Behandlungsergebnis.

 

Dies erfordert eine umfangreiche, effiziente und Ziel führende Diagnostik. Moderne digitale Röntgenbilder bieten für die Beurteilung einfacher Kieferknochenverhältnisse die Grund-

lage. Den Anforderungen einer komplizierteren Situation und einer umfangreicheren Planung genügen diese 2. dimensionalen Bilder jedoch oftmals nicht.

 

Deshalb bietet die in unserer Praxis zur Anwendung kommende computergestützte 3D. Präzisionsimplantatplanung basierend auf den Schnittbildern einer hochmodernen, strahlungsarmen, digitalen Volumentomographie (DVT) beste Voraussetzungen, um Implantate um ein Vielfaches genauer, sicherer und vorhersagbar setzen zu können als bei herkömmlichen Implantationen.

Das angestrebte Behandlungsziel steht schon vor Therapiebeginn fest und ist bereits virtuell sichtbar.

 

Viele wichtige Fragen können durch die computergestützte 3D. Implantatplanung bereits im Vorfeld beantwortet werden:

 

  • Wie viele Implantate (Implantatlänge, Implantatdurchmesser, Implantattyp) sind erforderlich?
  • Ist genügen Knochen im Implantationsgebiet vorhanden, wie ist dessen Qualität?
  • Wie kann das vorhandene Knochenangebot optimal ausgenutzt werden?
  • Muss ein Knochenaufbau oder eine Anhebung des Kieferhöhlenbodens (Sinuslift) erwogen oder kann dies sogar umgangen werden?
  • Befinden sich sensible anatomische Strukturen im Implantationsbereich die geschützt werden müssen?

 

Die 3D. Implantatplanung erlaubt es, die Implantate in Bezug auf die endgültig vorgesehene Position des Zahnersatzes mit höchster Präzision millimetergenau auszurichten, durch ein gezielteres operatives Vorgehen den Zugang zum Operationsgebiet so klein wie möglich zu halten und dadurch die Traumatisierung (Schädigung) des Gewebes zu minimieren. Dies ist nicht nur für ein funktionell und ästhetisch perfektes Behandlungsergebnis überaus wichtig, sondern reduziert auch die Beschwerden nach der Implantation auf ein Minimum und ver-einfacht die spätere Versorgung der Implantate mit dem geplanten Zahnersatz.

 

Jede Implantation wird daher in unserer Praxis digital am Computer umfangreich geplant und simuliert. Wir zeigen Ihnen live und 3. dimensional welche Implantationen bei Ihnen mit welchem Aufwand möglich sind.

 

Die Implantation wird somit für unsere Patienten zu einem kleineren, sehr viel weniger belastenden medizinischen Eingriff, der so schnell und schonend wie möglich durchgeführt werden kann.

FOCUS-Siegel:
Empfohlener Arzt
in der Region