KOMPETENT. ERFAHREN. SICHER.

Kiefergelenk-Behandlung / Funktionstherapie

 

Bei falscher Belastung der Kiefergelenke und/oder der Kau- und Nackenmuskulatur beispielsweise durch nächtliches Zähneknirschen oder Zusammenpressen der Zähne als eine Form des menschlichen Stressabbaus, durch falsche Füllungs- oder Zahnersatzhöhe sowie bei Beckenschiefstand kann es zu äußerst schmerzhaften Fehlfunktionen, Kiefergelenkknacken, Kiefergelenk- und Muskelentzündungen, Kopf- und Nackenschmerzen bis hin zum Tinnitus kommen.


Durch eine umfassende klinische und radiologische Untersuchung sollten die Ursachen unbedingt abgeklärt werden, um die richtigen Therapiemaßnahmen in Form einer Physiotherapie durch unsere Partner, einer Aufbißschiene, einer Gelenkspiegelung oder einer Einschleif- und/oder Zahnersatzbehandlung ergreifen zu können.


So kann wieder ein gesundes Zusammenspiel zwischen Zähnen, Muskulatur und den Kiefergelenken erreicht werden.

FOCUS-Siegel:
Empfohlener Arzt
in der Region