KOMPETENT. ERFAHREN. SICHER.

Die Implantologie ist einer unserer beiden Tätigkeitsschwerpunkte.

 



 

Zähne sind Teil Ihrer Ausstrahlung

 

Zähne schenken Lebensqualität. Sie ermöglichen, genussvoll zu essen, deutlich zu sprechen und dem Mitmenschen Sympathie zu zeigen. Zähne sind ein wichtiger Teil der persönlichen Ausstrahlung. Sie geben der Mundpartie die individuelle Note und runden das Erscheinungsbild ab. Auf einem tadellosen Auftritt kommt es in vielen Lebensbereichen an: im Beruf, in der Familie, bei Freunden. Zähne sind ein Plus für das eigene Lebensgefühl und geben Sicherheit und Selbstvertrauen.

 

Intakte Zähne sind keine Selbstverständlichkeit. Auch an unseren Zähnen geht das Leben nicht spurlos vorüber: Zahnerkrankungen und Unfälle können zu Zahnverlusten führen. Das Fehlen von Zähnen macht sich funktionell und ästhetisch bemerkbar. Darunter leiden das Aussehen, der Genuss beim Essen und schlimmstenfalls die sprachliche Ausdrucksfähigkeit. Wenn Zähne verloren gehen, ist das aber kein unabwendbares Schicksal.

 

Seit fast 30 Jahren bieten Zahnimplantate die Möglichkeit Zähne vollwertig zu ersetzen. Zahnimplantate sind wissenschaftlich fundiert und seit Jahrzehnten erfolgreich im zahnmedizinischen Einsatz. Zahnimplantate ersetzen einzelne oder mehrere verloren gegangene Zähne oder befestigen Prothesen sicher im Mund. Das Implantat übernimmt dabei die Funktion der Zahnwurzel und bildet so den Pfeiler für den Zahnersatz. Für nahezu jeden Patienten können Zahnimplantate ein Weg zu mehr Lebensqualität sein.

 

 

 

Was ist ein Zahnimplantat?

 

Ein Zahnimplantat ist eine kleine Schraube aus Metall oder Keramik. Sie besteht aus körperverträglichem Titan oder Zirkonoxid und übernimmt die Funktion einer Zahnwurzel. Das Zahnimplantat wird als temporäres Implantat zur Abstützung eines provisorischen Zahnersatzes oder als endgültiges Implantat zur Abstützung eines definitiven Zahnersatzes direkt in den Knochen eingesetzt, der in der Folge beim endgültigen Implantat an der Implantatoberfläche anwächst und das Implantat damit fest verankert. Die Einheilzeit der permanenten Implantate beträgt je nach Ausgangssituation sechs bis zwölf Wochen im Unterkiefer und drei bis sechs Monaten im Oberkiefer. Nach dieser Zeit wird der Zahnersatz in Form einer Krone, Brücke oder Prothese auf dem Implantat befestigt.

 

Wir werden unseren Patienten einen individuell für Ihn geeigneten implantatgetragenen Zahnersatz empfehlen.

 

 

 

Warum sind Zahnimplantate die richtige Wahl?

 

Zahnimplantate kommen als Zahnersatz der Natur sehr nahe, sie stellen das Fundament für neue Zähne dar.

 

 

Zahnimplantate als zuverlässige Lösungen...

 

... wenn Krankheit zum Zahnverlust führt

 

... wenn ein Unfall Zahnlücken hinterlässt

 

... wenn Zähne von Anfang an fehlen

 

 

Warum Zahnpflege auch Implantatpflege ist

 

Genauso wie natürliche Zähne benötigen auch Implantate eine regelmäßige Kontrolle und gewissenhafte Mundhygiene. Mit angemessener Pflege trägt der Patient wesentlich zur Langlebigkeit seiner Implantate bei.

 

 

Die Vorteile von Zahnimplantaten:

 

  • Zahnimplantate kommen der Natur am nächsten

 

  • sie bilden ein stabiles Fundament für den Zahnersatz

 

  • Zahnimplantate machen oftmals das Beschleifen der Nachbarzähne überflüssig

 

  • sie geben Prothesen sicheren Halt

 

  • Zahnimplantate können Knochenschwund verhindern

 

 

Aus diesen Gründen und unserem höchsten Qualitätsanspruch an unsere eigene Qualifikation, bestmögliche Behandlungsmethoden und an eine modernste, wissenschaftlich abgesicherte, zahnmedizinische Technologie unseres Partners,

der Schweizer Straumann AG als Hersteller des weltweit erfolgreichsten Implantat-

systems, möchten wir unsere unverzichtbare, langjährige oralchirurgische und implantologische Erfahrung als Grundlage für einen langfristigen Behandlungserfolg

in den Dienst der Gesundheit und das persönliche Wohlbefinden unserer Patienten stellen.

 

FOCUS-Siegel:
Empfohlener Arzt
in der Region